KFV-Wesermünde


Direkt zum Seiteninhalt

Geschichte

Über uns

Kreisfeuerwehrverband Wesermünde e.V.

Am 11. Oktober 1953 wird der Kreisfeuerwehrverband Wesermünde in seiner heutigen Gestalt wieder gegründet. An dessen Spitze steht Kreisbrandmeister Claus Ficken. Seine ganze Kraft setzte er dafür ein, die einzelnen Feuerwehren wieder dem Verband zuzuführen und diesen zu stärken.

Weitere Gründungsmitglieder waren Bernhard Puckhaber-Lohe, Joseph Schäfers- Bederkesa, Georg Böckhaus-Stotel, Heinrich Greyer-Sellstedt, Emil Joost- Deichsende, Friedrich Herzog-Spaden, Johann Kück-Kührstedt und Friedrich Lübs-Padingbüttel.

Die von Kreisoberinspektor Sievert vorgelegte erste Satzung wurd einstimmig genehmigt. Es treten dem Verband 39 Wehren mit 889 Mitgliedern bei. Die Eintragung des Verbandes als eingetragener Verein soll erfolgen.

Home | Über uns | Aktuelles | Mitgliedschaft | Ausbildung | Brandschutzerziehung | Notfallseelsorge | Downloads | Links | Impressum | Sitemap


Untermenü


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü